Suisse Caravan Salon 2019
Besuchen Sie uns vom 24. bis 28. Oktober 2019 in Bern auf dem Gelände der BERNEXPO AG!
Schweizer Caravaning Markt
Hier finden Sie die grösste Auswahl an neuen Wohnmobilen und Caravans im Schweizer Caravaning-Markt
 
 
Suisse Caravan Salon 2019
Besuchen Sie uns vom 24. bis 28. Oktober 2019 in Bern auf dem Gelände der BERNEXPO AG!
1
Schweizer Caravaning Markt
Hier finden Sie die grösste Auswahl an neuen Wohnmobilen und Caravans im Schweizer Caravaning-Markt
2

Die ausgebauten Kastenwagen spielen eine ganz wichtige Rolle bei der Erholung des europäischen Caravaningmarktes. Das prägt auch die Neuheiten des Suisse Caravan Salon 2015. Gleichzeitig scheint der Caravan ein kleines Revival zu erleben.

 
 
Erstaunlich ist die Zahl der neu auf den Markt kommenden Kastenwagenprodukte.
Erstaunlich ist die Zahl der neu auf den Markt kommenden Kastenwagenprodukte.
 
 

Während sich die Zulassungszahlen von Wohnmobilen und Caravans in den letzten Jahren in der Schweiz sehr positiv entwickelt haben, hat sich Europa ganz anders präsentiert. Erst seit diesem Jahr geht es den Herstellern von Wohnmobilen und Caravans wieder besser, in den Chefetagen der international tätigen Konzerne und Unternehmen ist merkliche Erleichterung zu spüren. Nach einigen Jahren mit Rückgängen im zweistelligen Prozentbereich in verschiedenen wichtigen Märkten ist durchaus nachvollziehbar, dass die heuer wieder anziehende Nachfrage für tiefes Durchatmen sorgt. Verständlich ist es auch, dass sich die Branche jetzt erst einmal wieder berappeln will und sich mit grösseren Investitionen in komplett neue Baureihen noch etwas zurückhält.

Teilintegrierte im Trend
Nach wie vor im Trend sind teilintegrierte Wohnmobile und sogenannte Vans, kompakte Fahrzeuge, die leicht zu manövrieren sind und doch den ganzen Komfort eines Wohnmobils bieten können. Damit trotz handlicher Abmessungen auch einmal vier Personen in einem Mobil übernachten können, greifen immer mehr Hersteller zu absenkbaren Hubbetten. So können auch die Kinder oder die Enkel mit auf Reisen gehen. Bei einigen Herstellern gehören absenkbare Bugbetten zur Serienausstattung, bei anderen muss der Kunde einen gewissen Aufpreis zahlen. Neu werden diese bei einigen Neuheiten auch als Längshubbetten im Bug eingebaut und auch Hubbetten im Heck sind letztlich nur eine logische Fortsetzung der neuen Bettenphilosophie mit Hubbetten. Echte Innovation ist da der seriennahe Prototyp eines kompakten Teilintegrierten von Adria mit speziellem Bett-Slideout im Heck.

 
 
Clevere Innovation: der Adria Compact SLS verfügt über einen Slide-out im Bereich des Hecks.
Clevere Innovation: der Adria Compact SLS verfügt über einen Slide-out im Bereich des Hecks.
 
 

Zuwachs bei Kastenwagen
Erstaunlich ist die Zahl der neu auf den Markt kommenden Kastenwagenprodukte. Da tauchen nicht nur neue Marken auf wie Roadcar, sondern auch viele namhafte Hersteller nehmen, teilweise nicht zum ersten Mal, wieder Kastenwagen in ihr Portfolio auf. In einzelnen Ländern, so Branchenkenner, ist heute bereits jedes dritte neue Wohnmobil ein ausgebauter Kastenwagen. Einer, der da offensichtlich erfolgreich gegen den Strom schwimmt, ist Malibu: die Kastenwagenmarke mischt jetzt auch bei den normalen Wohnmobilen mit. Oder anders formuliert: selbst in Ländern mit hohem Anteil an Kastenwagenneuzulassungen ist die Mehrzahl der neuen Fahrzeuge immer noch «normale» Wohnmobile.

Luxusklasse
In der Ober- oder gar Luxusklasse der Mobile spielen diese Entwicklungen kaum eine Rolle. Weder in preislicher, räumlicher oder qualitativer Hinsicht überschneiden sich die Produkte mit den Trends im Bereich der kompakten Fahrzeuge. Wer ein Fahrzeug in dieser Kategorie sucht, kommt als Kastenwagen-Kunde nicht infrage.

Wohnwagen mit Zukunft?
Bereits mehrfach wurde der Caravan totgesagt, doch jetzt erlebt er europaweit ein kleines Revival. Auch wenn Wohnwagen in den letzten Jahren nicht mehr so gut ankamen wie die Wohnmobile, je nach Art des Reisens und dem Verbringen der Zeit auf dem Campingplatz hat der Wohnwagen durchaus auch Vorteile zu bieten.